Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Leasing

Leasing

Was ist Leasing?
Leasing ist eine moderne Finanzierungsform und ähnelt einem Mietvertrag. Eigentümer der gekauften Geräte wird dabei die Leasinggesellschaft, die dem Nutzer das Equipment für eine vereinbarte Laufzeit, gegen vorher festgelegte Raten­zahlungen zur Verfügung stellt. Am Ende der Vertragslaufzeit hat der Kunde die Möglichkeit, die Objekte zum zukünftigen Marktwert zu kaufen, die Objekte zurückzugeben oder den Leasingvertrag zu verlängern. Meist nutzt der Leasingnehmer die Rückgabe des Equipments, um einen neuen Vertrag für das Leasen aktuellerer Geräte abzuschließen.

Das Leasing verbessert die Eigenkapitalquote und kann außerdem steuerliche Vorteile mit sich bringen. Mögliche steuerliche Vorteile entstehen, weil das leasende Unternehmen die zu zahlenden Leasingraten als Betriebsausgaben steuermindernd geltend machen kann. Das wirkt sich bei der Einkommensteuer bzw. bei der Körperschaftsteuer als auch bei der Gewerbesteuer aus.

Vorteile des Leasings.
Es gibt verschiedene Argumente, die für das IT-Leasing sprechen. Größter und wohl entscheidender Vorteil ist das freibleibende Kapital, was sowohl dem Freelancer als auch dem globalen Unternehmen ermöglicht, neben der Anschaffung einer IT-Infrastruktur weitere wichtige Investitionen zu tätigen und ebenso Liquidität wie Eigenkapitalquote sichert. Zusätzlich profitieren die Leasingnehmer von möglichen steuerlichen Vorteilen. Die fällige Umsatzsteuer kann als Vorsteuer geltend gemacht werden, die Leasingraten sind absetzbar und etwaige Versicherungen lassen sich als Betriebskosten geltend machen.

Die monatliche Belastung ist zudem planbar – die vereinbarten Raten sind fix. Ein weiterer Vorteil ist, dass geleaste Geräte bilanzneutral sind und somit keine Abschreibungspausschalen beachtet werden müssen. Nach Ablauf des Vertrages kann mit einem neuen Vertrag aktuelle IT geleast werden, womit das Unternehmen ohne große Investitionen immer auf den neuesten Stand der Technik bleibt.


Auslauf Ihres Leasingvertrags.
Sie können dann aus folgenden Optionen wählen:

  1. Sie geben das Equipment zurück und leasen die neueste Technologie.
  2. Sie kaufen das Equipment zum Restbetrag aus dem Leasingvertrag.
  3. Sie schließen einen neuen Leasingvertrag über das bisher genutzte Equipment zum Restwert ab.

0% Leasing – Die innovativste Art, aktuellste Technologien zu nutzen.

Die bisher besten Macs, iPads und iPhones sind jetzt mit diesem exklusiven Leasingangebot noch günstiger als je zuvor. Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Ihr Unternehmen, ohne Ihr Budget zu belasten. Kunden aus dem Geschäfts- und Bildungsbereich (Institutionen) können zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 ein qualifiziertes Apple Produkt) mit Software und Zubehör über einen Zeitraum von 24 Monaten (Innovativ) oder 36 Monaten (Komfort) für den gültigen Verkaufspreis) leasen.


Leasing 70 – Die clevere Art, Apple Geräte zu erhalten.

TARGOBANK Firmenkunden bietet Ihnen eine einzigartige und innovative Leasing-Möglichkeit für Ihre neuen Mac, iPhone oder iPad Modelle an. Sie können heute einen Leasing 70-Vertrag über 12 Monate abschließen und zahlen über die Laufzeit verteilt lediglich 70 % des Kaufpreises.


Leasing 80 – Die clevere Art, Apple Geräte zu erhalten.

TARGOBANK Firmenkunden bietet Ihnen eine einzigartige und innovative Leasing-Möglichkeit für Ihre neuen Mac, iPhone oder iPad Modelle an. Sie können heute einen Leasing 80-Leasingvertrag über 24 Monate abschließen und zahlen über die Laufzeit verteilt lediglich 80 % des Kaufpreises.


Mac 90 Leasing – Die clevere Art, Macs zu erhalten.

TARGOBANK Firmenkunden bietet Ihnen eine einzigartige und innovative Leasing-Möglichkeit für Ihre neuen Mac, iPhone oder iPad Modelle an. Sie können heute einen Mac 90 Leasingvertrag über 36 Monate abschließen und zahlen über die Laufzeit verteilt lediglich 90 % des Kaufpreises.